Sklaven heute…!

Früher hat man Sklaven auf dem Markt erstanden,
heute findet man sie mittels Stelleninserat.

Dann bezahlt man sie unterschiedlich,
um so ein Kastensystem am Leben zu erhalten.

Am besten kann man die Unterschiede etablieren,
indem man schmutzige Arbeit als niederwertig definiert,
und saubere Arbeit als höherwertig.

Interessant dabei ist nur,
dass sich Menschen mit „schmutziger“ Arbeit die Hände öfter sauber machen,
während sich Menschen mit „sauberer“ Arbeit die Hände öfter schmutzig machen.

Advertisements

2 Kommentare

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s