Über Menschenaffen und Unmenschen

  • Wie fremd muss jemand aussehen, damit man ihn einsperren darf?
  • Darf die gemessene Intelligenz darüber entscheiden, ob jemand gequält wird oder nicht?
  • Welche Merkmale machen jemanden zu einem Jemand oder zu einem Niemand?

Das Great Ape Project (GAP) ist eine internationale Initiative, die mit Hilfe der Wissenschaft, der Philosophie und dem gesunden Menschenverstand Antworten auf Fragen wie diese zu finden versucht.

Mitglieder des GAP fordern, dass bestimmte Grundrechte, welche derzeit dem Menschen vorbehalten sind, auch für Menschenaffen – also Schimpansen, Gorillas und Orang-Utans – gelten, darunter das Recht auf Leben und der Schutz der individuellen Freiheit.

Die Gemeinschaft der Gleichen, innerhalb derer wir bestimmte moralische Grundsätze oder Rechte anerkennen, die unsere Beziehungen untereinander regeln und gerichtlich einklagbar sind, soll dementsprechend erweitert werden.

Weiterlesen auf: agora42 – Great Ape Project

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s