Ich wünsche dir einen Menschen

Ich wünsche Dir einen Menschen,
dem du vertrauen kannst.
Und der dir sagt,
was er fühlt und denkt,
der dir Sicherheit gibt und Vertrauen.

Einen Menschen
bei dem du dich geborgen fühlen kannst,
was immer geschieht.

Ich wünsche Dir einen Menschen
vor dem du dich nicht verstecken musst.
Und der vor dir nicht Verstecken spielt.
Wo du sein kannst, wie du bist.
Mit Freuden und mit Fehlern,
mit Lachen und mit deinen Tränen.

Ich wünsche dir einen Menschen,
dem du die Wahrheit sagen kannst,
Deine eigene Wahrheit.
Und der diese deine Wahrheit liebt
und mit dir daran glaubt,
dass eure Wahrheit euch frei machen wird.

Ich wünsche dir einen Menschen,
vor dem du dich nicht dauernd verteidigen musst.
Der dich nicht in ein fixes Bild pressen will,
der dir Veränderung zugesteht.
Und dich sein lässt wie du bist.

Ich wünsche dir einen Menschen,
in dessen Nähe du ganz du selber sein kannst.
Und der dir hilft auf deinem Weg
ein immer besserer Mensch zu werden.

Ich wünsche dir einen Menschen,
der dir vergeben und der vergessen kann.
Der sich entschuldigen kann,
wenn er einen Fehler gemacht hat.
Der nach einem Streit
Dir die Hand zur Versöhnung wieder reicht.
Und den ersten Schritt zu dir macht.

Ich wünsche dir einen Menschen,
der dich wirklich liebt:
Nicht obwohl – und nicht deshalb,
Nicht trotzdem und auch nicht wie,
sondern ohne wenn und aber –
einfach dich,
wie du bist.

Ich wünsche dir einen Menschen,
der das Leben liebt.
Und dich –
Weil du lebst –
Und solange du lebst.

[Rupert Walter Federsel]

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s