Warum ich mich verweigere

Ich schliesse mich den Hypes um Bombenanschläge nie an, denn:

  • werden Zivilisten im Nahen Osten durch Bombardierungen unserer Flugzeuge getötet, und zwar in viel grösserer Anzahl, gibt es hier im Westen auch nirgendwo Solidaritäts-, Wut- und Trauerbekundungen, als ob es nicht auch Menschen wären.

Aber wenn wir sie töten scheint es legal zu. Es ist ja nur ein Kollateralschaden, sprich Begleitschaden, und wir Westler empathielos. Ich kann nur sagen Pfui.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Und warum? Weil manche Menschen der Meinung sind, ein europäisches Menschenleben hat mehr Wert, als das irgendeines Arabers oder Afrikaners. Das zeigt sich auch eindrücklich bei der Flüchtlingsdebatte. All diese Menschen werden nicht müde zu beteuern, dass sie ja keine Nazis und überhaupt nicht rechts wären, empfinden sich aber per se als Herrenrasse, was sie natürlich niemals zugeben würden. Ja, da sage ich auch nur PFUI!!

    Gefällt 3 Personen

  2. Wir leben in der offiziellen Medienwelt immer mit der „tiefen Betroffenheit“ der Medienmacher und sogenannten Meinungsbildner. Und da werden dann Menschen und Waffen für den jeweils „Heiligen Krieg“ gesegnet… „Diese Glocke war schon zweimal Kanone.“ 😉 Auf Hawaii sollen einmal die glücklichsten Menschen gelebt haben und heute? „Aloha“…

    Gefällt 3 Personen

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s