Der Trockennasenaffenmensch

Der Trockennasenaffenmensch nennt sich hochtrabend homo sapiens (lat. „der weise Mensch“) und bezeichnet sich grössenwahnsinnig als die Krone der Schöpfung.

Da kann ich nur lachen.
Denn was macht dieser Affenmensch?
Er zerstört profitgierig und egoistisch auf unmenschliche Art seinen einzigen Planeten, und damit seine Lebensgrundlage!

Offenbar hat er nicht begriffen, dass Bakterien die viel grössere Fähigkeit zum Überleben haben, und somit eher sie als die Krone der Schöpfung anzusehen sind, wobei schon das Wort Schöpfung ein Unding an sich ist.

Solange also Profitgier und Egoismus nicht überwunden werden, steuert der Affenmensch geradewegs und ungebremst auf seinen Untergang zu. Die Bakterien werden es aber auf jeden Fall überleben! Es lebe die Krone des Universums! 🙂

Advertisements

2 Kommentare

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s