Im Namen Gottes des Ohnmächtigen!

In was für einer heuchlerischen Welt leben wir bloss?

Da berufen sich doch sogar Staaten in ihrer Präambel auf die Heilige Schrift, die Bibel, indem sie schreiben: „Im Namen Gottes des Allmächtigen“.

Dass ich nicht lache. Ich bin ja streng gläubig, aber langsam verzweifle ich, und mir scheint, dass Gott eher ohnmächtig ist, statt allmächtig.

Wie sonst könnte er es zulassen, dass sein geheiligtes Wort, welches in der Bibel niedergeschrieben wurde, so mit Füssen getreten wird?

Warum z.B. wurde die Todesstrafe abgeschafft?

Es steht doch eindeutig in der Bibel, wen man wann und warum mit dem Tode bestrafen muss. Ein paar Beispiele dazu:

Wie ihr seht gibt es genug Beispiele wo wir unbedingt die Todesstrafe wieder einführen sollten! Denn wie können wir daran zweifeln, dass Gott der Allmächtige dies genau so gemeint hat und immer noch so meint?

Also ihr Heuchler, tötet endlich eure Nachbarn, Freunde und Verwandten, die gegen diese Gebote verstossen haben!

Und falls ihr selbst dagegen verstossen habt, warum habt ihr euch denn noch nicht selbst getötet? Das wäre wenigsten ehrenhaft und eurem Glauben entsprechend gewesen. Gott hätte das sicher mit Wohlwollen gesehen!

Advertisements

4 Kommentare

  1. Das ist starker Tobak mein Lieber,
    erst die Sache mit den Sklaven, jetzt das mit der Unzucht und dein Rat zum Harakiri. Ich fürchte die Idee mit der Taufe … Aber man durfte doch nix gegen sagen, damals …
    und man hat das alles auch gar nicht gewusst.
    Was mach ich da jetzt … ?

    Gefällt mir

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s